Rhonda, 45, Panketal

Sextreffen

Sei mir gegrüßt Fremdling!
Es tut mir leid, dass ich mich nicht in meiner ganzen Pracht und Herrlichkeit zeige, dies hat aber durchaus seine Gründe.
Normalerweise bin ich ja kein feiger Mensch, aber manchmal bin sogar ich mal etwas vorsichtiger.
Es ist nämlich so, dass ich eine treulose Tomate bin. Daher habe ich auch passend dazu meine sexy, rote Unterwäsche angezogen.
Ja du hast richtig gelesen. Ich will hier diskrete Sextreffen finden um einen oder mehreren Fremdfick zu erleben.
Manchmal ist es an der Zeit etwas zu wagen und man muss auch mal seinen sexuellen Bedürfnissen nachgeben.
Ich bin schon so lange in einer gleichförmig verlaufenden Beziehung in der sich der Sex langsam, aber sicher ausgeschlichen hat. Und auf mehrere Versucher meinerseits wieder mehr Pepp ins Sexleben zu bringen wurde nicht eingegangen. So gesehen hält sich mein schlechtes Gewissen in Grenzen.
Du musst dir auch keine Sorgen machen. Wir wohnen nicht zusammen und sehen uns nicht täglich. Ich habe genügend Möglichkeiten und freie Zeit um mit dir etwas schönes Neues zu erleben. Dennoch wäre mir ein eventuelles Treffen bei dir lieber.
Wenn wir hier eine vernünftige Kommunikation zustande bekommen und ich weiß, dass ich bei dir an der richtigen Adresse bin, dann bekommst du natürlich auch weitere Fotos von mir, auf denen man mein Gesicht auch gut erkennen kann. Auch den Rest meines Körpers wird man, vielleicht sogar nackt, erkennen.
Mein Alter sollte nicht abschrecken, ich bin total gut in Schuss, wie mir immer wieder bestätigt wird. Die meisten schätzen mich eher auf Ende 30.

„Rhonda, 45, Panketal“ weiterlesen

Fina29 aus Bergheim: Willige Sie sucht dominanten Liebhaber

Willige Sie sucht dominanten Liebhaber

Ich liebe das Leben! Und die schönen Dinge des Lebens. Leider kommt der Sex zu kurz und das will ich gerne ändern. Vor allem meine speziellen Gelüste habe ich jetzt zu lange unterdrückt.
Mir ist danach mich mal wieder einem Mann mit dominanter Ausstrahlung voll sexuell auszuliefern und ihm auf alle erdenkliche Arten dienlich zu sein.
Dieser Mann sollte aber schon gewisse Erfahrungswerte in diesem speziellen Bereich der Erotik haben, damit ich nicht dauernd die perversen Einfälle haben und die ganze Sache anleiten muss.
Ich möchte meinen Geist ja ausschalten und dem Herrn die Führung überlassen und nur genießen. Ja ich genieße es, auch wenn es manchmal etwas weh machen kann. Aber die Lust fließt in diesen Schmerz ein und bildet dann einen wohligen Lustschmerz, der meinen ganzen Körper erschauen lässt – und mir geile Orgasmen beschert.

Marion, 47 aus Pinneberg

Sextreffseite

Was soll ich ewig lange um drumherum reden. Ich bin eine gestandene Frau, nicht mehr verheiratet und die Kinder sind aus dem Haus. Also will ich meine Freiheit genießen und bin hier um heftig zu vögeln. Ganz klare Sache. Darum befinde ich mich auf dieser unanständigen Sextreffseite und aus keinem anderen Grund.
Ich bin etwas fette, habe dafür aber auch extrem fette Titten und einen ebenso fetten fickbaren Hintern, der gleich zwei Eingänge zur Verlustigung zur Verfügung stellt.
Ich bin unanständig und stehe auf unanständige Worte und schön frivole Typen, die auch gerne ein paar Jährchen jünger als ich sein dürfen, die es mir ordentlich besorgen ohne  verlogenen Kram zu verzapfen. Wer Interesse hat soll sich bitte melden.